bu
Spielbetrieb

Kader    Fotoseiten    Trainingszeiten    Kontakt
ALTE HERREN

.
Seit vielen Jahren besitzt der SV Seitzenhahn eine Alte Herren Mannschaft.
Der Spaß am Fußball steht hier ganz klar im Vordergrund.
Gemeinsam Sport treiben, Ausflüge unternehmen und Feste
zu feiern, gehen hier Hand in Hand.
Damit dass auch in Zukunft so stattfinden kann, ist unsere AH
natürlich auch auf "Nachwuchs" angewiesen"Jeder der Lust hat
einmal mit dem "alten Eisen" :-) über
unserer Platz zu rennen, gegen einen Ball zu treten und
anschließend das "verdiente Belohnungsbierchen"  im
Sportlerheim zu genießen, sollte sich nicht scheuen an
einem Mittwoch einmal den Waldsportplatz anzusteuern.
Jeder
ist willkommen, selbstverständlich auch Sportfreunde,
die nicht auf eine jahrelange "Fußballkarierre" zurückblicken können. Und an solchen Erfolgserlebnissen wie dem folgenden Spielbericht nimmt man doch gerne teil.
AUF GEHTS, DIE AH WARTET AUF EUCH......
*****************************************************

Souveräner Sieg bringt uns ins Pokal-Viertelfinale …

Unsere nächste Aufgabe im „Krombacher-Kreispokal“ stand an. Unser AH-Team trat bei der SG Wambach/Bärstadt an. Bei winterlichen Verhältnissen mußte unser Team auf dem schwer bespielbaren Kunstrasen die nächste Pokalhürde nehmen. Wie bereits gegen Kemel wurde das Spiel zum denkwürdigen Pokalfight mit dem besseren Ende für die AH des SVS. Zunächst war die Vorgabe unseres Trainers E. Herbertz defensiv gut zu stehen. Dies setzte unser Team mit einem gut stehenden Libero A. Faulhaber von Anfang an gut um. Die Abwehr stand gut, das Mittelfeld arbeitete auch nach hinten bestens mit, sodass die ersten Offensivversuche der SG bereits vor unserem Strafraum zunichte gemacht wurden. Nun übernahm unser Team die Initiative auf dem Spielfeld und erspielte sich mit guten Kombinationen sowohl im Mittelfeld und über die Außenpositionen die ersten Chancen. So wurde dann auch Mitte der ersten Halbzeit der Führungstreffer erzielt. Eine Ecke von rechts getreten von E. Herbertz wurde im Strafraum von R. Theis perfekt angenommen. Mit einem satten Flachschuss durch die Beine des Keepers der SG gingen wir mit 1:0 in Führung. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Das taktische Konzept ging somit voll und ganz auf. In der zweiten Hälfte war nun mit einer offensiveren Wambacher Mannschaft zu rechnen. Hochkonzentriert und diszipliniert ging aber auch unser Team in die zweite Halbzeit. Das Tempo konnte weiter hoch gehalten werden, die Abwehr stand weiterhin sattelfest. Mit sicherem Kombinationspiel nach vorne erarbeiteten wir uns weitere Chancen. E. Herbertz wurde am 16er angespielt und zog direkt ab. Mit Unterstützung des Wambacher Torstehers der den rutschigen Ball nicht festhalten konnte gingen wir mit 2:0 in Führung. Die SG musste nun noch offensiver werden, was unserem Spiel entgegenkam. Hätten wir die eine oder andere Konterchance konsequenter genutzt wäre das Spiel vorzeitig entschieden gewesen. Erst in den Schlußminuten war es T. Frederking der mit einem herrlichen Fernschuß dem Keeper der SG keine Chance ließ. Endstand 0:3. Der Pokal-Traum geht weiter.

Unser Trainer bedankte sich erneut bei seiner Mannschaft mit folgenden Worten:

Wir haben es zum 2. mal geschafft, eine geschlossene Mannschaftsleistung auf den Platz zu bringen und unter schwierigen Bedingungen, gegen einen starken Gegner auf dessen Platz quasi keine Chancen zuzulassen. Den Spagat zwischen "gut stehen" und selbst aktiv nach vorne zu spielen, haben wir, vor allem in der zweiten Halbzeit sehr gut hinbekommen. Jeder ist für Jeden gelaufen, kein Ball wurde verloren gegeben. So geht Mannschaftssport!

Vielen Dank für diesen tollen 3 : 0 Pokalauswärtssieg!!!!

Nächster Gegner im Viertelfinale wird der SV Walsdorf(Pokalver-
teidiger) sein.

Es spielten: S. Otto, A. Faulhaber, T. Frederking, U. Ziske, T. Knab, R. Theis, H. Bodenheimer, E. Herbertz, M. Sickinger, F. Pacilli, M. Schnekenburger, S. Zoephel, M. Duizensdra, O. Stöss, K. Bodenheimer

Bericht: U. Ziske

Kader
Zum "Stamm" der AH zählen momentan:
Assmus, Uwe ~  Aral, Timo ~  Bauermeister, Dirk ~ Baumgärtner, Frank ~ Bodenheimer, Holger ~ Deuser, Wolfgang ~ Duizendstra, Michael ~ Held, Helmut ~ Herbertz, Eric ~ Hölzel, Sascha ~ Ilgen, Tino ~ Kiss, Torsten ~ Klös, Andreas ~Knebi ~ Krieger, Reinhold ~ Krug, Bernhard ~ Lang, Gerhard ~ Müller, Georg ~ Müller, Stefan ~ Schnekenburger, Markus ~ Schön, Gerd ~ Simecki, Ivan ~ Stöß, Oliver ~ Theis, Reiner ~  Wagner, Klaus ~ Wagner, Klaus(vH) ~ Wilhelm, Eberhard ~ Ziske, Ulrich
.
Bei der Zusammenkunft nach dem Training am 26.3.2008 wurde vereinbart,
daß Eric Herbertz in Zukunft die Funktion eines Spielertraines ausübt.
Stefan Müller
vertritt die Gemeinschaft gegenüber dem Vorstand.
Fotoseiten  
Erinnerung an alte Zeiten
Ausflug 2009
Spiele gegen Neuhof 2011
Ausflug 2011 nach Peesten
Trainingszeiten
Unsere AH trainiert

jeden Mittwoch von 19:00 - 20:30 Uhr

auf dem Waldsportplatz in Seitzenhahn.
Wir pausieren nicht in den Schulferien !
 
Kontakt
Sollten Sie Interesse daran haben mit unseren Alten Herren in Kontakt
zu treten, so gibt es hier die Möglichkeit dazu.

d