Saison 08/09

Spielbericht, Hinrunde Kreisliga C:

SV SEITZENHAHN II – BSC MICHELBACH

Endergebnis:    2:3   (Halbzeit: 0:0)

Es fällt schwer das Spiel gegen Michelbach zu beschreiben. Zu tief sitzt die Enttäuschung, die bereits sicher geglaubten Punkte doch noch verloren zu haben…

In Abschnitt 1 waren die Gäste klar besser. Unsere Jungs konnten nur reagieren. Zu dem verletzte sich unser Libero nach einer knappen halben Stunde an der Wade uns musste das Spielfeld verlassen. Für ihn kam Christian Friedel ins Spiel. Es war vor allem der Verdienst unseres Keepers Christian Hoffmann, dass man torlos in die Pause gehen konnte.

In der zweiten Hälfte kam der SVS besser ins Spiel. Ein Pass in den Lauf von Jonas Müller führte zu ersten Großchance unserer Mannschaft, die dieser eiskalt nutzte. Viertes Spiel, sein viertes Tor. Doch es war ein  teuer erkaufter Treffer, da sich Jonas Müller bei dem Torabschluss am Rücken verletzte. Er wurde von Jan von Canap ersetzt.

Kurz darauf führte ein weiterer Konter zu einer eins gegen eins Situation zwischen dem Gästekeeper und Kay Bodenheimer, aus dem das Seitzenhahner Urgestein als Sieger hervorging, es stand 2:0.

Eigentlich war das Spiel fast gewonnen, doch eine Unaufmerksamkeit führte zu einer Weitschussgelegenheit der Gäste, die in dem Anschlusstreffer der Michelbacher endete. Kurz darauf verwies der Schiedsrichter Philip Kadesch wegen „Foulspiels“ (das außer dem Schiedsrichter wohl niemand auf dem Sportplatz erkennen konnte) mit Gelb/Rot des Feldes, ein lächerliche Entscheidung.

So musste man die letzte Viertelstunde zu zehnt kämpfen. Bis zur 89. Minute gelang das recht gut. Dann traf Michelbach mit einem weiteren Weitschuss zum Ausgleich.

Und damit nicht genug, in der Nachspielzeit verwandelte der BSC seine dritte Weitschussgelegenheit zum 2:3 Endstand.

Riesige Enttäuschung herrschte nach dem Abpfiff. Zwei Spieler verletzt ausgeschieden, 3 Weitschusstore kassiert, in 3 Minuten alles verloren. Schlimm.


Aufstellung: Christian Hoffmann, Claus Lasker (Christian Friedel), Viktor Reichert, Philip Kadesch, Daniel Wildner, Kay Bodenheimer, David Schulz, Alex Faulhaber, Markus Sickinger, Stefan Weber, Jonas Müller (Jan von Canap)